Vergleich von Satztests im Störschall bei Cochlea Implantat

Satztests im Störschall werden in mehreren aktuellen Untersuchungen zur Quantifizierung des Gewinnes einer binauralen Cochlea Implantat (CI) Versorgung genutzt. Der Vergleich verschiedener deutschsprachiger Studien erweist sich als schwierig, da zum einen die Satztests HSM (Hochmair-Desoyer et al.,1997) und OLSA (Wagener et al., 1999) zum Einsatz kommen und zum anderen die Reizdarbietung bei festem oder variablem Signal-Störschallverhältnis erfolgt.
Patienten.

(veröffentlicht DGA 2003)

mehr…

Letzte Änderung: 25. Januar 2014